Dieses Dokument steht unter einer CreativeCommons Lizenz by-nc/3.0/de/
Titel: WPO-Trainer – ein EU-Projekt zur arbeitsprozessorientierten Reorganisation beruflicher Weiterbildung
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Ferner, Christina
Klaffke, Henning
Knutzen, Sönke
Schlagwörter: European Community;occupational qualification;part-time course;trainer-trainee relationship;off-the-job training;pedagogics
Erscheinungsdatum: 29-Mai-2007
Zusammenfassung (deutsch): Der Work-Process-Oriented Trainer (WPO-Trainer) ist ein Pilotprojekt im Rahmen des Leonardo da Vinci Programms der EU. Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Curriculums zur andragogischen und didaktischen Qualifizierung von Trainern, die in der außer- bzw. überbetrieblichen Weiterbildung im Bauhaupt- und Baunebengewerbe arbeiten.
Zusammenfassung (englisch): The project "Work-Process-Oriented Trainer" is a pilot of the EU Leonardo da Vinci program. The aim of the project is the development of a curriculum for the andragogical and didactic qualification of trainers who work in the field of construction. This curriculum is organized and offered in part-time.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/1352
URN: urn:nbn:de:gbv:830-88215356
DOI: 10.15480/882.1349
Institut: Technische Bildung und Hochschuldidaktik G-3
Dokumenttyp: ResearchPaper
Sponsor / Fördernde Einrichtung: Leonardo da Vinci Programm der EU
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
070529_WPO_Artikel_TUHH.pdf700,78 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons