Dieses Dokument steht unter einer CreativeCommons Lizenz by/3.0/de/
Titel: Wissenskonstruktion : durch aktivierende Lehre nachhaltiges Verständnis in MINT-Fächern fördern
Sprache: Deutsch
Herausgeber: Zentrum für Lehre und Lernen
Abteilung für Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften
Kautz, Christian H.
Schlagwörter: aktivierende Lehrmethoden;qualitatives Verständnis
Erscheinungsdatum: 2016
Serie/Report Nr.: Schriften zur Didaktik der Ingenieurwisschenschaften;4
Zusammenfassung (deutsch): Die Broschüre gibt einen Einblick darüber, unter welchen Bedingungen der Lernerfolg bei Studierenden in technischen Fächern durch den Einsatz aktivierender Methoden gesteigert werden kann. Dabei wird ein Überblick über ausgewählte Methoden zur Förderung von qualitativem Verständnis bei Studierenden gegeben sowie häufige Fragen zum Einsatz der aktivierenden Methoden beantwortet. Die Wirksamkeit dieser Methoden wird anhand von empirischen Forschungsergebnissen diskutiert.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/1391
URN: urn:nbn:de:gbv:830-88216195
DOI: 10.15480/882.1388
Institut: Zentrum für Lehre und Lernen (ZLL)
Dokumenttyp: Buch (Monographie)
Sponsor / Fördernde Einrichtung: Nordmetall Stiftung, Gemeinsames Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Kautz - 2016 - Wissenskonstruktion.pdf829,26 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons