Titel: Potentiale der internationalen Vermarktung in KMU - Entwicklung eines Instrumentes zur Selbstanalyse der kritischen Erfolgsfaktoren
Sprache: de
Autor/Autorin: Herstatt, Cornelius 
Buse, Stephan 
Tiwari, Rajnish 
Hieber, Solveigh 
Erscheinungsdatum: 2007
Zusammenfassung (deutsch): Die Globalisierung hat die Weltwirtschaft in den letzten Jahren signifikant verändert. Globale Trends lassen Märkte weiter zusammenwachsen, so dass der Distanzschutz immer weniger wirkt. Dies zwingt Unternehmen jeder Größe zu Veränderungen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das Thema der internationalen Vermarktung ist dabei von zunehmender Bedeutung. Kleine und mittlere Unternehmen stehen diesbezüglich jedoch vor besonderen Herausforderungen, da ihnen häufig das erforderliche Know-how und/oder wichtige Ressourcen zur Durchführung fehlen. Hier setzt die vorliegende Studie an. Um die möglichen negativen Folgen einer fehlerhaften internationalen Vermarktungsstrategie zu reduzieren, wurde das POINT-Analyseinstrument konzipiert. In Form eines Fragenkatalogs hilft es KMU, die kritischen Erfolgsfaktoren im Prozess der internationalen Vermarktung zu identifizieren, so dass Fehler im Internationalisierungsprozess vermieden werden können.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/276
URN: nbn:de:gbv:830-tubdok-3458
DOI: 10.15480/882.274
Institut: Technologie- und Innovationsmanagement W-7
Technology and Innovation Management W-7
Dokumenttyp: Report (Bericht)
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Ergbenisbericht_Internationale_Vermarktung.pdf1,15 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Seitenansichten

387
Letzte Woche
3
Letzten Monat
checked on 24.11.2017

Download(s)

122
checked on 24.11.2017

Google ScholarTM

Prüfe

Altmetric


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.