Dieses Dokument steht unter einer CreativeCommons Lizenz by-sa/2.0/de
Titel: "In-formation" - Informationskompetenz und Lernen im Zeitalter digitaler Bibliotheken.
Sonstige Titel: "In-formation" - Information literacy and learning in the age of digital libraries
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Hapke, Thomas
Schlagwörter: information literacy;learning;digital library
Erscheinungsdatum: 2005
Quellenangabe: Preprint aus: Bibliothekswissenschaft – quo vadis? = Library Science – quo vadis? : Eine Disziplin zwischen Traditionen und Visionen ; Programme – Modelle – Forschungsaufgaben / hrsg. von Petra Hauke. München : Saur, 2005. S. 115-130
Zusammenfassung (deutsch): Ausgangspunkt für den Zusammenhang zwischen Informationskompetenz und Lernen ist eine Lesart von ‚in-formation’, die Lernen als Bildung enthält. Informationskompetenz umfasst neben der Kenntnis effizienter Recherche- und Navigationsstrategien die Kreativität, den eigenen Informationsprozess bewusst und bedarfsgerecht zu gestalten. Der Nutzer digitaler Bibliotheken spielt als „information player“ mit Datenbanken und Suchbegriffen, um seine Rechercheergebnisse zu verbessern. Fachspezifisch orientierte Forschungsfelder – u. a. auch die Notwendigkeit eines Blicks in die Geschichte wissenschaftlicher Information und Kommunikation – dienen als Anregungen für Forschungs- und Ausbildungsthemen im Informations- und Bibliotheksbereich, deren Ziel letztendlich professionelle Informationskompetenz ist.
Zusammenfassung (englisch): The term 'in-formation' implies a close link between information literacy and learning. Information literacy is both the knowledge of efficient research and navigation strategies and the creativity to consciously develop the information process according to one's needs. The user of digital libraries is an 'information player' who plays with databases and search terms to improve research results. The article proposes subject-specific fields of research, such as the history of scientific information and communication, to serve as ideas for further research and educational topics in the area of information and librarianship whose ultimate goal is professional information literacy.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/292
URN: urn:nbn:de:gbv:830-tubdok-3628
DOI: 10.15480/882.290
Institut: Bibliothek
University Library
Dokumenttyp: InBuch (Kapitel / Teil einer Monographie)
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
T_Hapke_Humboldt_Buch.pdf240,76 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons