Dieses Dokument steht unter einer CreativeCommons Lizenz by-sa/2.0/de
Verlagslink DOI: 10.1515/BFUP.2007.137
Titel: Informationskompetenz 2.0 und das Verschwinden des Nutzers
Sonstige Titel: Information literacy 2.0 and the disappearance of the user
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Hapke, Thomas
Schlagwörter: information literacy;web 2.0
Erscheinungsdatum: 2007
Quellenangabe: Bibliothek 31 (2007) Nr. 2, S. 137-149
Zusammenfassung (deutsch): Ausgehend von einer sich wandelnden Rolle des Nutzers von Informationssystemen im Web 2.0 wird das Konzept Informationskompetenz kritisch hinterfragt. Fünf Thesen zur Informationskompetenz 2.0, verbunden mit Anregungen auf weiterführende Literatur, schlagen einen Perspektivwechsel der in deutschen Bibliotheken vorherrschenden Sicht auf Informationskompetenz hin zu einem ganzheitlicheren Verständnis von Informations- und Lernprozessen vor.
Zusammenfassung (englisch): Starting from the changing role of the user in information systems in the Web 2.0 this paper critically questions the concept of information literacy. Five theses on information literacy 2.0 as well as suggestions for further reading offer the possibility to change the perspective of the view on information literacy predominating in German libraries in the direction of a more holistic view of information and learning processes.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/310
URN: urn:nbn:de:gbv:830-tubdok-3812
DOI: 10.15480/882.308
Institut: Bibliothek
University Library
Dokumenttyp: (wissenschaftlicher) Artikel
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
137_149.pdf409,33 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons