Titel: Schadstoffe im Baggergut
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Förstner, Ulrich
Calmano, Wolfgang
Erscheinungsdatum: 1987
Quellenangabe: Umwelt 17.1987, H. 3, S. 124-7
Zusammenfassung (deutsch): Jedes Jahr müssen in der Bundesrepublik Deutschland etwa 50 Mio. m³ Hafen- und Flußschlick ausgebaggert werden, um die Schiffahrt aufrechtzuerhalten. Diese Baggerschlämme wurden früher zur Landauffüllung benutzt. Schadstoffe, wie Schwermetalle und nicht abbaubare organische Substanzen, verbieten das Ablagern an Land. Wohin damit? Möglichkeiten, diese Schlämme ohne Gefahren für das Grundwasser zu verfestigen und abzulagern, beschreiben [die Autoren].
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/442
URN: urn:nbn:de:gbv:830-tubdok-5159
DOI: 10.15480/882.440
Institut: Umwelttechnik und Energiewirtschaft V-9
Environmental Technology and Energy Economics V-9
Dokumenttyp: (wissenschaftlicher) Artikel
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
S0001195.pdf718,28 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.