Titel: Untersuchung zum Zerspanverhalten von Elastomerschäumen mit dem Ziel einer wirtschaftlichen Fertigung von Feder- Dämpfer-Bauteilen
Sonstige Titel: Investigation of Cutting Elastomer Foam with the Objective of Producing Spring-Damper Parts Economically
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Gotsch, Falko
Schlagwörter: cutting;elastomer;cutting force;turning;milling;profitableness
Erscheinungsdatum: 2009
Serie/Report Nr.: Wissen schafft Innovation;8
Zusammenfassung (deutsch): Elastomerbauteile werden überwiegend urformend durch Gießen oder Pressen hergestellt. Dennoch stellt eine spanende Bearbeitung aus Halbzeugen eine Alternative dar, die unter bestimmten Bedingungen sowohl wirtschaftlich als auch technologisch vorteilhaft ist. In der Arbeit werden grundlegende Erkenntnisse zum Zerspanverhalten von Elastomerschäumen dargestellt sowie deren technisch-wirtschaftliche Möglichkeiten und Grenzen der spanenden Bearbeitung an repräsentativen Bauteilen aufgezeigt.
Zusammenfassung (englisch): Elastomer parts are generally produced by casting or pressing. Nevertheless machining semifinished parts with defined cutting edge is a feasible alternative method of production, which under certain conditions is both economically and technically advantageous. This research provides basic knowledge of the cutting behaviour of elastomer foams and shows technical and economical possibilities and limitations of a production by chipping.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/491
URN: urn:nbn:de:gbv:830-tubdok-5681
DOI: 10.15480/882.489
ISSN: 1613-8244
Institut: Produktionsmanagement und -technik M-18
Production Management and Technology M-18
Studienbereich: Maschinenbau
Dokumenttyp: Dissertation
Hauptberichter: Hintze, Wolfgang
Gradverleihende Einrichtung: Technische Universität Hamburg
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Diss_Gotsch.pdf15,05 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.