Titel: Zum Nachweis der Zugkraftdeckung biegebeanspruchter Stahlbetonbauteile mit nachträglich aufgeklebter Bewehrung
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Deckelmann, Gernod
Franke, Lutz
Erscheinungsdatum: 2004
Zusammenfassung (deutsch): Die neuen Verfahren zur Bemessung des Tragverhaltens von klebeverstärkten biegebeanspruchten Stahlbetonbauteilen ermöglichen eine genauere Beurteilung des wirklichen Verhaltens. Da das derzeitige Verfahren auf einen Endverankerungsnachweis mit zusätzlicher empirischer Dehnungsbegrenzung beschränkt ist und nicht in allen Fällen die für den Tragfähigkeitsnachweis maßgebende Querschnittslage erfasst und damit nicht in allen Fällen auf der sicheren Seite liegt, sollte zukünftig das "neue" Verfahren eingeführt werden. Auf die bisher übliche Begrenzung der Bruchdehnung und der sich daraus ergebenden beschränkten Ausnutzung der aufgeklebten Bewehrung sollte dann konsequenterweise verzichtet werden.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/70
URN: urn:nbn:de:gbv:830-opus-1230
DOI: 10.15480/882.68
Institut: Baustoffe, Bauphysik und Bauchemie B-3
Materials, Physics and Chemistry for Buildings B-3
Dokumenttyp: Report (Bericht)
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Gesamtbericht.pdf279,21 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.