Titel: Wet classification in the centrifugal fluidized bed
Sonstige Titel: Nassklassierung in einer zentrifugalen Wirbelschicht
Nassklassierung in einer zentrifugalen Wirbelschicht
Sprache: Englisch
Autor/Autorin: Margraf, Jan
Schlagwörter: zentrifugaler Wirbelschichtklassierer;kontinuierliche Klassierung;CFD-Simulation;Wirbelschicht;wet centrifugal fluidized bed classifier;CFD calculation;separation in micron range
Erscheinungsdatum: 2010
Zusammenfassung (deutsch): Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Optimierung eines zentrifugalen Wirbelschichtklassierers zur Gewährleistung scharfer kontinuierlicher Klassierungen mit Trennschnitten im Mikrometerbereich. Zu diesem Zweck wurden CFD Simulationen, sowie Experimente mit Tracern durchgeführt, um die Strömungsmechanik, insbesondere unter dem Einfluß der Corioliskraft, zu bestimmen. Des Weiteren wurden Druckverlustprofile gemessen und das Expansionsverhalten der Wirbelschicht analysiert. Aus den gewonnen Erkenntnissen konnte ein neuer Grobgutabzug installiert werden, wodurch ein scharfer und kontinuierlicher Klassierbetrieb ermöglicht wurde. Abschließend wird ein Modell vorgestellt, aus dem sich für gegebene Klassieraufgaben die optimalen Betriebsparameter bestimmen lassen.
Zusammenfassung (englisch): The present work deals with the optimization of a novel wet centrifugal fluidized bed classifier for separations in the micron range. Experiments and CFD calculations were applied to investigate the influence of the Coriolis force on the fluid flow and the fluidized bed. Further experiments were conducted to study and to model the expansion behavior of the centrifugal fluidized bed. Based on the findings a novel discharge mechanism for the coarse fraction has been developed. The measured pressure drop characteristic of the coarse particle bed reveals the range of fluidizing velocities which are optimal for the performance of classification. With the optimized classifier sharp classifications with a strong reduction of the misclassification of fines were achieved in different experiments with quartz, limestone and glass beads.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/871
URN: urn:nbn:de:gbv:830-tubdok-9582
DOI: 10.15480/882.869
ISBN: 978-3-8322-9263-8
Institut: Feststoffverfahrenstechnik und Partikeltechnologie V-3
Solids Process Engineering and Particle Technology V-3
Studienbereich: Verfahrenstechnik
Dokumenttyp: Dissertation
Hauptberichter: Werther, Joachim
Gradverleihende Einrichtung: Technische Universität Hamburg
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Dissertation_Jan_Margraf_genehmigt.pdf5,05 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.