Titel: Potentialtheoretische Berechnungen des Strömungsfeldes eines Deltaflügels mit Hilfe von Elementarwirbeln
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Heckel, Christian
Erscheinungsdatum: 1987
Serie/Report Nr.: Schriftenreihe Schiffbau;480
Zusammenfassung (deutsch): Potentialtheoretische Berechnungen des Strömungsfeldes eines Deltaflügels mit Hilfe von Elementarwirbeln Für die Berechnung von Strömungsfeldern und den hierdurch induzierten Druck-verteilungen hat sich in vielen Fällen die Anwendung der Potentialtheorie bewährt. Ins besondere zeigt sich bei Flügelprofilen, auch unter Berücksichtigung von Kavitationserscheinungen, eine sehr gute Übereinstimmung von Theorie und Messung. Die Eignung der Potentialtheorie motivierte daher ihre Anwendung auf die Berechnung des Strömungsfeldes eines Deltaflügels. Experimentelle Untersuchungen dieses Flügeltyps weisen für Profile mit kleinem Seitenverhältnis typische Eigenschaften auf. Bei entsprechenden Anstellwinkeln rollt sich die seitliche Umströmung der Profilkanten zu einem über dem Profil liegenden Wirbel auf; man spricht von der ersten Ablösung... Diese Wirbel treffen mit ihren äußeren Schichten wieder auf das Profil. In Ölfilmbildern erkennt man deutlich die Linie des Wiederanlegens, die bei größeren Anstellwinkeln mit der Mittellinie des Profils zusammenfällt. Abgehobene Wirbel bewirken im allgemeinen einen nichtlinearen Anstieg des Auftriebsbeiwertes mit dem Anstellwinkel. In den Druckmessungen zeigen sich entsprechend ausgeprägte Druckminima an der Profiloberfläche unterhalbder freien Wirbel.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/900
DOI: 10.15480/882.898
ISBN: 3-89220-480-2
Institut: Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit M-6
Ship Design and Ship Safety M-6
Dokumenttyp: Report (Bericht)
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.