Titel: Effekte der gegenseitigen Beeinflussung bei mehreren rotationsymmetrischen Körpern mit vertikaler Achse in harmonischen Schwerewellen
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Zibell, Hans Georg
Schlagwörter: Rotationssymmetrischer Körper;harmonische Schwerewelle
Erscheinungsdatum: 1990
Serie/Report Nr.: Schriftenreihe Schiffbau;506
Zusammenfassung (deutsch): Effekte der gegenseitigen Beeinflussung bei mehreren rotationsymmetrischen Körpern mit vertikaler Achse in harmonischen Schwerewellen In der vorliegenden Arbeit wurden einige Effekte der gegenseitigen hydrodynamischen Beeinflussung an Strukturen unter der Wirkung von harmonischen Schwerewellen am Beispiel rotationssymmetrischer Körper mit vertikaler Achse aufgezeigt. Zunächst wurden die allgemeinen Grundlagen der potentialtheoretischen Behandlung von Strukturen, die auf dem Meeresboden stehen bzw. frei schwimmen, unter der Wirkung von Wellen dargelegt. Das prinzipielle Vorgehen zur Linearisierung der Randwertaufgaben der Diffraktion und der Abstrahlung wurden gezeigt. Es wurden dann die Grundzüge eines Makroelemente-Verfahrens zur hydrodynamischen Analyse rotationssymmetrischer Körper mit vertikaler Achse und die Erweiterung dieses Verfahrens auf Anordnungen mehrerer Körper beschrieben. Der Grundgedanke des Makroelemente-Verfahrens liegt in der Aufteilung des Strömungsfeldes um die Körper herum inkoaxiale Ringelemente. Die Potentiale in den Elementen werden durch Fourierreihen angenähert. Auf diese Weise läßt sich das Strömungsfeld innerhalb der einzelnen Elemente durch analytische Funktionen beschreiben. Alle notwendigen Integrationen über die Begrenzungsflächen der Elemente können analytisch ausgeführt werden.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/940
DOI: 10.15480/882.938
ISBN: 3-89220-506-X
Institut: Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit M-6
Ship Design and Ship Safety M-6
Dokumenttyp: Report (Bericht)
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.