Titel: Tragverhalten von schiffbaulichen Flächentragwerken unter konzentrierten Belastungen
Sprache: Deutsch
Autor/Autorin: Zhang, Leshan
Schlagwörter: Schiffbauliche Flächentragwerke
Erscheinungsdatum: 1994
Serie/Report Nr.: Schriftenreihe Schiffbau;547
Zusammenfassung (deutsch): Tragverhalten von schiffbaulichen Flächentragwerken unter konzentrierten Belastungen Flächenbauteile von Schiffskonstruktionen werden häufig durch konzentrierte Normalkräfte, wie z. B. durch Radlasten, fallende Objekte, Packeislasten usw. belastet. Da solche Belastungen zu einer frühzeitigen Plastizierung des Plattenfeldes führen, ist es notwendig, das nichtlineare Tragverhalten solcher Konstruktionen zu untersuchen. Ausgehend von der Fließgelenklinientheorie wurde ein entsprechender Fließmechanismus eines Flächentragwerkes mit frei drehbarer und festeingespannter Randlagerung für eine in der Plattenmitte wirkende Teilflächenlast definiert. Mit diesem Fließbild kann unter Verwendung der virtuellen Energiemethode die Traglast bestimmt werden (G1.(3.13) bzw. G1.(3.29)), wenn man nur die Biegesteifigkeit der Platte berücksichtigt. Mit Berücksichtigung der geometrischen Änderung der Platte wird sich die Tragfähigkeit der Platte durch die in der Plattenebene entstehenden Zugmembranspannungen erheblich erhöhen. Das Tragverhalten kann in diesem Fall aber auch näherungsweise anhand der Fließgelenklinientheorie durch Last-Durchbiegungsbeziehungen, je nach den Randbedingungen und der bleibenden Durchbiegung in der Plattenmitte, analytisch dargestellt werden (G1.(3.44) und G1.(3.47) bzw. G1.(3.74), und G1.(3.82)). Für die Grenzfälle, bei denen Punkt- oder Vollflächenbelastungen wirken, stimmen die abgeleiteten Formeln mit den bekannten Lösungen überein.
Zusammenfassung (englisch): A plastic yield mechanism was proposed to determine the static ultimate load of rectangular plates subjected to concentrated loads from such as wheelloads of vehicles or landing aircrafts, ice loads, collision loads, fallen objects etc. By applying the principle of virtual work, aseries of analytical solutions were derived to estimate the ultimate load as a function of the plastic yield moment and plate and loading parameters with simply supported or fully clamped boundary conditions. An approximation considering the inB.uence of finite deB.ections is also presented. In the limit as the loaded area becomes very small, this ultimate load approach es the value predicted by Sawczuk [18J for a rectangular plate under a point load. In the other extrem, if the loaded area becomes very large, this ultimate load approach es the value predicted by Wood [17J and Jones [26J for a uniformly loaded rectangular plate. It is shown that the solutions agree reasonably well with the corresponding numerical results by using nonlinear finite element method. Comparing with the elastical solutions and another suggestions, illustrated the solutions were more reasonable and practical because of the considering the most of important parameters.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/981
DOI: 10.15480/882.979
ISBN: 3-89220-547-7
Institut: Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit M-6
Ship Design and Ship Safety M-6
Dokumenttyp: Report (Bericht)
Enthalten in den Sammlungen:tub.dok


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.